DE  EN  PL 
Liebenwalde - Stadt am Finowkanal: Neuer StadthafenBlick auf das Hafendorf Zerpenschleuse und die Schleuse zum Eingang Langer TrödelPaddler vor dem Schloss Rheinsberg © Märkische Allgemeine / Andreas VogelFreecamper - Bootsurlaub im eigenen Wohnwagen /Wohnmobil16.06.2016 Feierliche Eröffnung des "Langen Trödel" - Bootscorso

Seenreichtum in Deutschlands Seenland

Unter www.deutschlands-seenland.de zeigen sich die beiden seenreichsten Bundesländer – Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern – unter der Marke Deutschlands Seenland. Urlauber mit Hang zum Wasser finden auf dem Portal umfängliche Tourenempfehlungen und Testberichte für das größte vernetzte Wassersportrevier Deutschlands.

Die neue Website www.deutschlands-seenland.de ist Bestandteil einer groß angelegten Wassersport-Kampagne beider Bundesländer, die zahlreiche Print- und Online-Werbemaßnahmen umfasst. Herzstück ist ein gemeinsames Reisemagazin mit dem Titel „Dein Sommer, unser Element“, das kostenlos bei der TMB unter der Rufnummer 0331 200 47 47 oder beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern unter der Rufnummer 0381 40 30 500 erhältlich ist und auf dem neuen Portal auch zum Download steht.

Röblinsee bei Fürstenberg/Havel

Hausboot auf Röblinsee bei Fürstenberg/Havel, TMB-Fotoarchiv Yorck Maecke